Wir kennen uns aus in der Werbung.
Und in der Wildnis.

Bei Tiefgrün haben sich Menschen zusammengefunden, die erfolgreich in Marketing, Kommunikation und Kreation unterwegs sind. Uns vereint, dass wir vor vielen Jahren unsere Leben verändert und unsere beruflichen Talente mit nachhaltigem Wissen verbunden haben. Mit Tiefgrün haben wir nun ein Netzwerk für Nachhaltigkeit gegründet. Nicht, weil das jetzt alle machen. Sondern weil es umso besser ist, je mehr es machen.

Wir lieben Kreation und Kommunikation.
Wir leben Naturschutz und Nachhaltigkeit.
Wir verbinden beides mit TIEFGRÜN.

Neugierig? Dann schreiben Sie uns einfach: hallo@tiefgruen-netzwerk.de

Wir sind im positiven Sinn ein ganz wilder Haufen.

Die Idee von Tiefgrün ist ganz einfach: Wir bieten Ihnen doppeltes Expertentum. Bei uns arbeiten ausschließlich Kommunikations-Profis, die aufgrund von Zusatzausbildungen oder Lebenswegen zugleich Expert*innen für Nachhaltigkeit, Naturschutz, Artenschutz und Tierwohl sind.

Texter, Konzeptioner und staatlich zertifizierter Waldpädagoge

Walter Plötz

Born Carola
Kreativdirektorin 2D-, 3D, VR und Animation und Natur- und Tierschützerin

Carola Born

Artdirektor, Illustrator und Hundeflüsterer

Hans-Jürgen Polster

Kommunikationsberater, Jäger und Tierwohl-Pionier

Arne Bläsing

Planner, Landschaftsarchitekt und zertifizierter Wald-Gesundheitstrainer

Jürgen Jeske

Texter, Konzeptioner und staatlich zertifizierter Waldpädagoge

Walter Plötz

Walter Plötz (CEO und Gründer) war viele Jahre als Kreativchef in internationalen Werbeagenturen tätig. Er gewann mehr als 50 Kreativpreise und war Mitglied in zahlreichen Jurys, darunter auch in Cannes. 2017 beschloss er, sein Leben sinnvoller zu gestalten und setzte mit JUST PLÖTZ einen deutlichen Schwerpunkt auf Nachhaltigkeitsthemen. Als staatlich zertifizierter Waldpädagoge ist er Nachhaltigkeitsexperte, unterstützt die 17 Nachhaltigkeitsziele der UN und die „Bildung für nachhaltige Entwicklung“, durch die die Welt gesünder, schöner und fairer werden soll.

Bei Tiefgrün ist Walter Plötz für die Kreation zuständig und entwickelt Kampagnen für Kunden wie WWF, Waschbär oder die Deutsche Wildtier Stiftung. Darüber hinaus ist er für den Tiefgrünen Wandel unterwegs. Auf seinen waldpädagogischen Führungen, die er für Kindergärten, Schulen und Unternehmen anbietet, geht es um Artenvielfalt, Artenkenntnis und die Bedeutung des Waldes für den Klimaschutz.

Kreativdirektorin 2D-, 3D, VR und Animation und Natur- und Tierschützerin

Carola Born

Carola Born (CEO und Gründerin) hat jahrelange Erfahrung in der Neu- und Weiterentwicklung von Marken, Produkten und Eventveranstaltungen. Auf der Grundlage von Marktforschung, Workshops mit dem Kunden, Konkurrenzbeobachtung und Kunden-Analyse, entwickelt sie ein maßgeschneidertes Story-Telling. Ihr beruflicher Hintergrund sind nationale und internationale Zeitschriftenverlage und eine E-Commerce-Agentur. Mit ihrer Agentur chocola.agency verwirklicht sie internationale 2D-, 3D-, VR- und Animationsprojekte.

Was sie tiefgrün macht? Ihre Liebe zu Tieren und Ihr persönlicher Einsatz. Neben einer Patenschaft für einen Gorilla ist sie Mitglied bei Parley for the Oceans und dem David Sheldrick Wildlife Trust. Und sie engagiert sich persönlich als Flugpatin für ein kleines privates Tierheim auf Kreta. In Deutschland rettet sie Pferde und entweder bleiben sie bei ihr und genießen ihren Lebensabend auf einem kleinen Hof oder sie vermittelt die Tiere in gute Hände weiter.

Artdirektor, Illustrator und Hundeflüsterer

Hans-Jürgen Polster

Hans-Jürgen Polster (CEO und Gründer) hat jahrelange Erfahrung in Agenturen und Verlagen. Für sein Design und seine Entwicklungen von Marken, Magazinen und Zeitungen gewann er weit über 100 nationale und internationale Preise.

Sein Herz hängt nicht nur an gutem Design, sondern auch an guten Inhalten – wie z.B. seine Arbeiten für den nachhaltigen Synergy Park Lühn in Lingen zeigt. (luehnprojekt.de). Er ist aktiver Bird-Counter und unterstützt Carola Born bei ihren Projekten rund um das Tierwohl, den Wald und die Meere.

Kommunikationsberater, Jäger und Tierwohl-Pionier

Arne Bläsing

Arne Bläsing (Netzwerkpartner) war in vielen Schweizer Unternehmen als Marketingleiter tätig. Der ausgewiesene Experte für Sponsoring hat schon früh beschlossen, sein Berufsleben sinnvoller auszurichten, zunächst bei einer großen deutschen Wildtier Stiftung, dann als eigener Chef des Start-ups „Elbwild“, das er 2017 gründete und bis heute führt. Als gelernter Koch hat Arne ein Gourmet-Konzept entwickelt, bei dem das Tierwohl ganz oben steht (elbwild.de). Zudem ist Arne ein leidenschaftlicher Jäger und Heger.

Bei TIEFGRÜN begleitet Arne Bläsing die Entwicklung von Naturschutz-Kampagnen. Darüber hinaus betreut er unsere tiefgrünen Koch- und Grillseminare, in denen die Teilnehmer*innen den Unterschied zwischen Fleisch aus Massentierhaltung und seinem Tierwohl-Konzept kosten können. Auf seinen Tiefgrünen Führungen geht er insbesondere auf die Vorteile der wildtierfreundlichen Land- und Forstwirtschaft ein.

Planner, Landschaftsarchitekt und zertifizierter Wald-Gesundheitstrainer

Jürgen Jeske

Jürgen Jeske (Netzwerkpartner) hat mehr als 20 Jahre Marketingerfahrung in leitenden Positionen auf Agentur- und Unternehmensseite. Er verantwortet bei acrobat.healthcare, einer Spezialagentur für Gesundheits-Kommunikation, die Bereiche Planning, Strategie und Konzeption. Jürgen Jeske hat als diplomierter Landschaftsarchitekt Naturschutz- und Landschaftsarchitekturprojekte betreut und ist ausgebildeter Landschaftsgärtner.

Bei Tiefgrün entwickelt er Kommunikationsstrategien für Nachhaltigkeits-, Umwelt- und Naturschutzprojekte. Darüber hinaus bringt er als zertifizierter Waldführer nach Peter Wohlleben Teilnehmern auf Tiefgrünen Waldführungen die Wunder des Waldes auf emotionale Weise nahe. Bei seinen Tiefgrünen Waldgesundheits-Trainings stehen Achtsamkeit, Entschleunigung sowie Stress- und Gesundheitsprävention für Unternehmenslenker und Teams im Vordergrund.

Interessiert? Dann rufen Sie uns unverbindlich an: +49 4104 962195

In der Zusammenarbeit sind wir halb so wild.

Neugierig? Dann schreiben Sie uns einfach: hallo@tiefgruen-netzwerk.de

Wo Sie uns finden?
Natürlich in der Wildnis.

Durch unsere enge Kooperation mit dem naturnah geführten Gut Groß Zecher können wir Sie mitten im Naturschutzgebiet Lauenburgische Seen begrüßen. Gutsherrin Hannelore von Witzendorff ist Partnerin von TIEFGRÜN, Waldpädagogin und Landwirtin. Sie hat auf ihrem Gut, das direkt am Schaalsee liegt, ein modernes SEEminarhaus etabliert, das sie auch als Nachhaltigkeitszentrum führt.

Wo ist das genau? Hier: gutgrosszecher.de

Ihr TIEFGRÜNer Vorteil: Tagen an einem Ort, an dem Nachhaltigkeit gelebt wird. Und an dem der Seeadler lebt.

Wir können das Gut Groß Zecher für Präsentationen, Seminare und Workshops nutzen. Zusammen mit Hannelore von Witzendorff organisieren wir Firmenevents, Kochevents, Weihnachtsfeiern und von hier aus starten wir auch zu unseren Nachhaltigkeitstouren. Und Ihre neue Nachhaltigkeits-Kampagne kann hier in ihrem natürlichen Umfeld das Licht der Welt erblicken.

Wo ist das genau? Hier: gutgrosszecher.de

Wir möchten mit jedem Projekt die Welt ein bisschen besser machen. Einige Beispiele:

Und nun sind wir ganz wild darauf, Sie kennenzulernen.  hallo@tiefgruen-netzwerk.de

Menü